Leistungsspektrum

Wir haben uns spezialisiert

Zu Ihrem Vorteil

Neben den herkömmlichen Leistungen eines ausgezeichneten Dentallabores haben wir uns spezialisiert auf:

• Zahnersatz auf Implantaten

• Zahnersatz für Allergiepatienten

• Zahnersatz aus Vollkeramik

Vollkeramikkronen und –brücken. Zirkonoxidgerüst mit Keramikverblendung. Zirkonoxid hat Metall als Gerüstwerkstoff beinahe verdrängt. Zirkonoxid ist besonders gut verträglich, biokompatibel und naturgetreu. Graue Ränder am Zahnfleischrand gehören jetzt der Vergangenheit an.

Monolithische vollanatomische gefräste oder gepresste Kronen und Brücken aus Vollzirkon, Lithiumsisilikat oder Komposite (E.max®, Vita Enamic®)

Edelmetalllegierung oder NEM-Legierung, verblendet mit Keramik

Veneers, Teilkronen, die vorne an den Frontzähnen befestigt werden, entweder, weil die Zähne kleine Defekte haben, oder auch aus rein kosmetischen Gründen, z.B. wenn eine zu große Lücke zwischen den Frontzähnen geschlossen werden soll

Inlays, Onlays, Teilkronen. Wenn nur Teile eines Zahnes defekt sind, kann man sie mit Inlays, Onlays oder Teilkronen versorgen. Entweder als zahnfarbene und somit fast “unsichtbare” Variante in Presskeramik oder in einer gut verträglichen hochgoldhaltigen Edelmetalllegierung.

Implantatgetragener Zahnersatz. Ein Zahnimplantat ist eine künstliche Wurzel aus Titan oder Keramik, welches mit einem Aufbau aus Titan oder Keramik versorgt wird

Berliner Konzept. 

Implantat aus Zirkonoxid (ZV3®, Zeramex®, Straumann PURE® ) und ihre möglichen Versorgungen.

Totalprothesen oder Teilprothesen. Prothesenkunststoffe und die benötigten Prothesenzähne sind in der Regel gut verträglich. Allergiepatienten lassen die für sie passenden Materialien austesten. Auf Wunsch fertigen wir für Ihre Prothese individuell geschichtete, gebrannte oder monolithisch gefräste Keramikzähne aus den von Ihnen getesteten Materialien an.

Metallfreie Klammerprothesen. Für genügenden Halt einer Klammerprothese braucht man in der Regel eine oder mehrere Klammern aus Metall. Für Allergiepatienten bieten wir metallfreie Konstruktionen mit Klammern aus PEEK oder Acetal an.

Metallfreie Klammerprothese Flexiplast strong.

Valplast®-Prothese. Valplast ist ein neuartiger Prothesenkunststoff aus Nylon. Er eignet sich besonders für provisorische Prothesen, die für einen begrenzten Zeitraum fehlende Zähne ersetzen sollen. Durch das flexible Material ist es angenehm zu tragen und Klammern aus Metall werden nicht benötigt

Teleskopprothesen. Die konventionelle Teleskopprothese besteht aus Primärteleskopen und Sekundärteleskopen aus bewährtem Edelmetall. Viele Teleskope werden auch aus Zirkon/Galvano oder NEM-Legierungen hergestellt.

Teleskopprothesen Zirkon/Galvano auf Implantat nach Dr. Weigl

Alternativ bieten wir Ihnen gefräste Primärteleskope aus Zirkonoxid und Sekundärkonstruktionen aus Peek gefräst. Für Allergiepatienten sind damit komplett metallfreie Varianten möglich.

Metallfreie Geschiebeprothesen aus Zirkon

Steckriegel Monoreduktoren

Individuelle CAD/CAM gefräste Stege aus Titan oder Zirkon

Locatorprothesen

Bohrschablonen. Herstellung von CAD/ CAM gefrästen Bohrschablonen. Weiterverarbeitung angelieferter STL Datensätze oder Dicom Datensätze mit der Planungssoftware SMOP, 3Shape und SICAT

SMOP Implantatplanung und CAD/CAM Bohrschablonen im 3D-Druck

Unser Schienenprogramm: CAD/CAM gefräst oder gedruckt. Aufbissschienen nach verschiedenen Systemen, Magoschienen nach Bob Lee, Schnarcherschienen, Sportschutzschienen

Mago Schienen: Mago-Schienen nach OBI (Orthodontics Bioästhetics International) Funktionsdiagnostische Aufbissschienen zur Behebung von Störungen im Kiefergelenk und Kausystem (Co=Cr). Diese Störungen können u.a. Ursachen für Migräne, Nacken- und Rückenschmerzen sein.


Sie haben Fragen? Sprechen Sie uns an.